Tofu Romanesco Pfanne


Das war eher ein Pfännchen :) Aber immerhin sind 2 kleine Müslischalen voll geworden, es war lecker und ging auch relativ schnell.


Zutaten:

  • Romanesco
  • 250 g Tofu
  • 20 g Ingwer
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 3-4 EL Sojasauce
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 EL Petersilie, frisch oder TK
  • Pfeffer


Tofu sehr fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Romanesco putzen und in kleine Röschen teilen. Tofu in je einem EL Rapsöl und Sesamöl in 5-10 Minuten knusprig braten. Mit 2 EL Sojasauce ablöschen, herausnehmen und beiseite stellen. Die Pfanne kurz auswischen. 1 EL Rapsöl und 1 EL Sesamöl erhitzen, Romaneco und Ingwer darin 2 Minuten anbraten. Restliche Sojasauce und Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.. Stärke anrühren und zum Gemüse geben, die Tofuwürfel auch und erneut aufkochen. Mit Sojasauce und etwas Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren. Schönen Sonntag noch ....


Quelle: Originalrezept aus der Greenbag-Küche



Kommentare

  1. Das sieht verdammt gut aus

    Grüße aus dem Welschnofen Hotel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen